(Blinden-) Leitsysteme – Überblick

Bodengebundene Blindenleitsysteme dienen der Orientierung für blinde Menschen und erleichtern ihnen die räumliche Fortbewegung.
Sie bestehen aus taktilen Bodenindikatoren, die zu bodengebundenen Blindenleitsystemelementen zusammengefügt und verlegt werden. Bodenindikatoren können sowohl in Innen- als auch Außenbereichen eingesetzt werden.
Um eine gewisse Sicherheit zu gewährleisten, dürfen Blindenleitsystemelemente dürfen nur außerhalb von Gefahrenbereichen angeordnet werden.

Weitere wichtige Informationen zum Thema (Blinden-) Leitsysteme finden Sie auf den folgenden Seiten.

 

 

 

 


Mobilfuchs Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter, um stets die neuesten Informationen und Tipps zum Thema Barrierefreiheit zu erhalten.

Als Dankeschön für Ihre Registrierung erhalten Sie kostenlos die wertvolle Liste „7 Tipps für den Rollatorkauf“.