Das Team von „Mobilfuchs – Barrierefrei unterwegs“

Barrierefreiheit für Alle!

Ein selbst bestimmtes Leben bringt für jeden Menschen das Recht zum Ausdruck, persönlich, ohne Einschränkungen, Bevormundung oder Mobbing, in vollem Umfang über seine eigene Lebensführung selbst entscheiden zu dürfen – dafür setzt sich das Team von „Mobilfuchs – Barrierefrei unterwegs“ ein. 

Wer sind wir? 

Das Team von „Mobilfuchs – Barrierefrei unterwegs“ stellt sich vor:  

Das Bild 1 zeigt Claudia Karell und Eberhard Tölke hinter einem Tisch mit Infomaterial zur Messe im KUK Gera 2019.
Bild1: Unser Stand bei der Gesundheitsmesse 2019 im KUK Gera                                           © Mobilfuchs

Eberhard Tölke

      • Sachverständiger im Sachverständigenwesen „Barrierefreies Planen und Bauen“
      • Physiotherapeut
      • Leiter des Gemeinsamen Fachausschusses für Umwelt und Verkehr (GFUV) des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e. V. (DBSV)
      • Mitglied der Programmbegleitenden Arbeitsgruppe der Deutschen Bahn zur Herstellung von Barrierefreiheit
      • Mitglied im Arbeitsausschuss „Barrierefreies Bauen“ und Arbeitskreis
      • „Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum“ des Normenausschuss Bauwesen
        (NABau)
      • Mitglied im Unterausschuss „Fahrzeuge und Infrastruktur für
        mobilitätseingeschränkte Personen“ des Normenausschuss Fahrweg und
        Schienenfahrzeuge (FSF)
      • Vertreter des Seniorenbeirates Gera im Ausschuss für Bau, Umwelt, Verkehr
        und Liegenschaften der Stadt Gera
      • Leiter des Arbeitskreises Umwelt und Verkehr sowie Tourismusbeauftragter des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e. V. (BSVT e. V.)
      • Erblindung im Laufe des Lebens

Claudia Karell

      • Diplom-Sozialpädagogin (BA)
      • Mitglied in den Vereinen bith e.V und BSVT e.V.
      • Arbeit mit behinderten Menschen in den Bereichen
      • Kommunikation, barrierefreies, Wohnen, Mobilität und Bauen
      • Erfahrung in der Arbeit mit sozial benachteiligten Jugendlichen
      • Arbeit mit Senioren
      • Autorin mehrerer Bücher

Unser Anliegen:

 

Wir wollen unser Wissen in Bezug auf barrierefreie Mobilität, barrierefreies Bauen und Wohnen an:

– Menschen mit Behinderung und deren Angehörige,
– Pflegekräfte (z. B. in Heimen und Tagespflege),
– Bau- und Verkehrsunternehmen,
– Bauherren und Behörden…

weitergeben, um bestehende Barrieren in den Köpfen der Menschen und der Umwelt abzubauen.

  ✅ Unser Motto: Jeder mobile Mensch ist ein Pflegefall weniger!

  💡 Wichtig zu verstehen: Barrierefreiheit fängt im Kopf an!

Werteversprechen:

Unser Anspruch:
                                                                                                             

    • eine Plattform zu schaffen, wo sich Menschen mit Behinderung (egal welcher Art), deren Angehörige, Freunde, Bekannte, MitarbeiterInnen in der Pflege, von Baufirmen, Verkehrsbetrieben…und alle anderen Interessierten informieren und mit Gleichgesinnten austauschen können.
    • uns zunehmend mit Partnern vernetzen, um mehr Menschen ein selbstbestimmtes, barrierefreies Leben in ihrem Alltag zu ermöglichen.
    • Zugänglichkeit für unsere Kunden: einfach über Computer mit Internetverbindung (weltweiter Austausch mit Gleichgesinnten ist möglich).

Wie können wir helfen?

Das Team von „Mobilfuchs – Barrierefrei unterwegs“ bietet:

    • Rollatorschulungen für Benutzer und für Firmen, Pflegedienste…
    • Individuelle Schulungen in Bezug auf Barrierefreiheit
    • Beratung zur Barrierefreiheit in den Bereichen: Mobilität, Wohnen, Bauen und Gestalten durch Referate, Schulungen und unsere Webseite  
    • Ziele:                                   
          • Risikoreduktion: Stürze vermeiden 
          • Kostenreduktion im Gesundheitswesen
                         

Vorteile für unsere Kunden:

✅  Schaffung barrierefreien Wohnraums
✅  Sturzminimierung durch Sturzprophylaxe Stabilisierung des Gesundheitszustandes
✅  Verbesserung der selbständigen Alltagsbewältigung
 Reduzierung des Assistenzbedarfs
✅  Vermeidung einer Heimeinweisung
✅  Senkung benötigter Finanzmittel
✅  Gewinn an Lebensqualität

→ Jeder mobile Mensch ist ein Pflegefall weniger! 

Jeder Mensch hat das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben!

Wir haben:

… eine Webseite: www.mobilfuchs.net, wo sich die Menschen über unsere Arbeit informieren können

… einen kostenlosen wöchentlichen Newsletter

… zusammen über 25 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

… eine langjährige Mitgliedschaft u. a. beim BSVT e.V., bei www.mobilfuchs.net

… mehrere Bücher und diverse Onlinematerialien



Mobilfuchs Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter, um stets die neuesten Informationen und Tipps zum Thema Barrierefreiheit zu erhalten.

Als Dankeschön für Ihre Registrierung erhalten Sie kostenlos die wertvolle Liste „7 Tipps für den Rollatorkauf“.